Biolandhof

neuer hof faq

Fragen & Antworten

Nach einigen renovierungsarbeiten wohnen Martha, Reinhold, Patrick und einige Auszubildende seit Ende 2018 auf dem neuen Laakenhof in Enniger.

Anfang 2019 ist der komplette Gemüsebau auf den neuen Hof umgezogen, das heißt: in vier Gewächshäusern wachsen Tomaten, Gurken, Paprika, Zucchini & Auberginen. Auf den ausgedehnten Freilandflächen stehen Radieschen, Salat, Fenchel, Mangold & Kohl.

Ein großes Projekt ist der Neubau eines offenen, modernen Kuhstalls mit dazugehörigem Melkstand. Die Baugenehmigung ist im Juni 2019 erteilt worden, im April 2020 ist der Kuhstall aufgebaut worden, nun geht es an die Technik in der Milchkammer.

Das zweite große Projekt ist der Umbau des alten Schweinestalls, welcher am Wohngebäude angesiedelt ist. Hier entsteht eine gläserne Käserei, eine Seminarküche sowie der neue Hofladen. Auch hier sind die Arbeiten gut vorangeschritten.

Vorraussichtlich Ende September 2020 werden alle Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein, sodass wir dann komplett auf dem neuen Laakenhof in Enniger wirtschaften und leben werden.